Hardware-Forum.org
http://www.hardware-forum.org/

schlechter HD+ Empfanng
http://www.hardware-forum.org/viewtopic.php?f=4&t=828
Seite 1 von 1

Autor:  KaiserFranz [ Mi 6. Dez 2017, 23:13 ]
Betreff des Beitrags:  schlechter HD+ Empfanng

Habe nen Pana mit 2 CI Slots. Einen für Sky und einen für HD+. Sky läuft ohne Störung.
Nun ist die Empfangsqualität für HD+ mehr als mies. Meistens bekomme ich kein Signal. Wenn dies der Fall ist nehme ich das CI-Modul mit Karte und stecke es in einen alten Humax-Receiver im Keller. Hier ist der HD-Empfang einwandfrei. Kommt das Modul wieder zurück in den Pana, kann ich zumindest Pro7 und Kabel1 HD für die nächsten paar Tage schauen. RTL und Sat1 sind nur Pixelgewitter. Eurosport1 HD(ist auch auf der HD+ Karte) funktioniert allerdings immer....bin recht ratlos woran das liegen könnte. Die neueste Software ist auf dem Modul, Sendersuchlauf bringt auch nix. Macht es Sinn nochmal nen Fernsehtechniker zu holen? Als Der Kabelanschluß vor ein paar Monaten durch UM neugemacht wurde lief alles.....

Autor:  Borg [ Do 7. Dez 2017, 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

Das kann viele Ursachen haben: (Anschluss-)Kabel, Dose(n), Verteiler, Verstärker, Empfänger...
KaiserFranz hat geschrieben:
...Als Der Kabelanschluß vor ein paar Monaten durch UM neugemacht wurde lief alles.....

Du hast aber zwischenzeitlich nichts dran geändert?
Ich vermute mal, dass das Signal am Pana zu schwach/schlecht ist. Um den Pana als Fehlerquelle auszuschließen, könntest du, falls möglich, den Humi mal dran anschließen und schauen ob es geht. Andere Alternative wäre eine temporäre on-the-fly Verkabelung vom Keller-Anschluss direkt zum Pana.
...oder halt Techniker, der kann es ausmessen ;)

Autor:  KaiserFranz [ Fr 8. Dez 2017, 17:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

Ne, hab nix dran rumgeschraubt.
Dass das Signal am Pana zu schwach ist, sagt zumindest der Pana (schawache, bis keine signalstärke)
Den Humi werd ich am WE mal anschließen.
On the Fly Verkabelung...das ist mein Alptraum :shock:. Wenn dann wirklich die besagten Programme empfangbar wären.... ich weiß nicht wie da ein neues Kabel hinkriegen soll. (Leerohre? :lach: Haus Bj 28)
Irgendwie habe ich den Doppel CI-Slot bzw. das Alphacryptmodul in Verdacht....

Autor:  Borg [ Fr 8. Dez 2017, 22:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

KaiserFranz hat geschrieben:
...Irgendwie habe ich den Doppel CI-Slot bzw. das Alphacryptmodul in Verdacht....
Dann würden aber eher bspw. alle HD+ Sender nicht funktionieren.
Wenn es mit dem Humi auch nicht geht und es damit am Anschluss liegt (wenn "otf" funktioniert), kann man sich immer noch Gedanken machen. Dose, Anschlusskabel, Verstärker, Verteilung per Stromkabel, TV IP (geht auch per WLAN)...

Autor:  KaiserFranz [ Sa 9. Dez 2017, 15:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

das plöde ist, ich habe im WZ keine Dose. Das Kabel kommt direkt vom Keller aus der Wand :roll:

Verteilung per Stromkabel, TV IP (geht auch per WLAN).....sagt mir jetzt nicht so arg viel....

Autor:  Borg [ Sa 9. Dez 2017, 23:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

KaiserFranz hat geschrieben:
das plöde ist, ich habe im WZ keine Dose. Das Kabel kommt direkt vom Keller aus der Wand :roll:....

Zumindest schon mal keine Fehlerquelle Dose und Anschlusskabel.
Du kannst das TV-Signal auch über die Stromleitungen verteilen (ggf. ist noch ein Phasenkoppler im Sicherungskasten nötig), oder das aus dem SAT IP geborene TV IP nutzen. Da wird das Signal über dein Netzwerk verteilt (und damit auch per WLAN). Das funktioniert mit HDTV schon bei 100MBit, UHD/4K bin ich allerdings überfragt, sollte aber mit 300MBit funktionieren.

Autor:  KaiserFranz [ Mo 11. Dez 2017, 19:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

THX :top:
mal rumprobieren wie weit ich komme

Autor:  KaiserFranz [ So 17. Dez 2017, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

liegt am Antennenkabel. Diese wird beim Pana seitlich eingesteckt und durch die Krümmung war das Kabel nicht mehr 100%. Zumal direkt neben dran ist der USB-Anschluß und durch x-mal USB Stick rein und raus, hats wohl das Antennenkabel erwischt. Hole mir jetzt ein abgewinkeltes Kabel, dann sollte es funzen

Autor:  Borg [ So 17. Dez 2017, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: schlechter HD+ Empfanng

Wenigstens kein größerer Umbau :mrgreen:
Ich würde wieder ein gerades nehmen und dann einen Adapter. Da ist man am flexibelsten. z.B. so einen: F-Type

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/