Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 19:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Laserdrucker
BeitragVerfasst: Fr 28. Jan 2011, 19:27 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 740
Hallo zusammen,

nachdem das Ministerium mir inzwischen mitgeteilt hat, wo ich ab dem 21.02. arbeiten werde, steht bei mir ein Umzug an.
Dadurch werde ich auch einen neuen Drucker brauchen. Folgende Anforderungen:

- Schwarz-weiss genügt.
- integrierter Scanner wäre nett
- gute Druckqualität auf Folien
- nicht zu riesig
- günstige Druckkosten
- relativ neu / Windows 7 kompatibel / einigermaßen zukunftssicher
- NW-fähig wäre nett, muss aber nicht unbedingt sein

Und mehr als 200 € will ich eigentlich auch nicht dafür ausgeben.
Hier mal die Kandidaten, die ich bei der ersten Suche gefunden habe:
http://www.samsung.de/de/Privatkunden/B ... etail.aspx
vs.
http://www1.euro.dell.com/de/de/heimbur ... &cs=dedhs1

Ich freu mich über Tipps.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: Fr 28. Jan 2011, 22:26 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2191
der dell ist zwar wuchtiger und teuerer dafür aber auch schneller als der samsung.

letztendlich taugen die markenprodukte eigentlich alle. drucker haben sich heute schon fast zum wegwerfprodukt entwickelt, da der toner/kartuschen austausch quasi genauso teuer kommt wie ne neuanschaffung :roll:



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, GTX 1080ti @1610mhz, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2011, 14:06 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 740
Tendiere momentan zu *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** .

Automatischer Papiereinzug zum Scannen -> Top!



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2011, 23:17 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 820
KaiserFranz hat geschrieben:
rucker haben sich heute schon fast zum wegwerfprodukt entwickelt, da der toner/kartuschen austausch quasi genauso teuer kommt wie ne neuanschaffung :roll:


jepp! als ich mich letztens spasseshalber nach einem toner für meinen ld umgesehen haben, hat es mir fast die glubscher aus den höhlen gehauen..... :glotz:
die hersteller haben doch alle :piep: einen an der waffel!


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 11:01 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2499
Wohnort: Unimatrix Zero
Mir gefällt nur "Toner inkl. Trommel" nicht = teuer (bei auch nur 1.500 Seiten)
Für den Heimgebrauch zwar Ok, wenn du beruflich öfters mal was drucken musst geht das auf Dauer schön ins Geld. Da sind Geräte (bspw. Kyocera-Mita) bei denen nur der Toner aufgefüllt wird im Unterhalt wesentlich günstiger.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 12:09 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 740
Hmm, dafür scheinen die Kyoceras (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** ) bei der Anschaffung deutlich teurer zu sein.

Beim Samsung Toner für 60 € ist die Trommel ja immerhin mit dabei...
Ich druck vielleicht so 50 Seiten in der Woche.
Alternativen in der Preisklasse mit der gleichen Ausstattung scheint es nicht zu geben.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 17:23 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2499
Wohnort: Unimatrix Zero
Ich habe halt drei Jahre Laserdrucker repariert, deswegen kenne ich die Schwachstellen ganz gut.
Die Kyoceras sind eigentlich eher im SOHO-Bereich angesiedelt. 12.000 Seiten für ~20,- € sucht seines gleichen.
Wenn es bei dir aber tatsächlich nur so wenige Seiten sind, dann kannst du IMO auch die 60,- € für 1.500 Seiten ausgeben, denn immerhin hält die Kartusche bei dir ca. ein 3/4 Jahr. Da hättest du den Mehrpreis erst nach fast 4 Jahren drin.
Kommt aber auch drauf an was du druckst. Die Seitenangaben beziehen sich auf einen DIN-Brief ("Dr.-Grauert-Brief") mit nur 2,8% Schwärzungsgrad der Seite. Das ist recht wenig. "Normale" Briefe haben meistens das doppelte (= werden aus 1.500 Seiten nur noch 750 Seiten), bei Grafiken, Diagrammen und Bildern sieht es dann richtig schlecht aus.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: So 30. Jan 2011, 17:31 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 740
Ich glaub das nehme ich in Kauf.
Das Teil muss mir zu aller erst die Arbeit erleichtern und in eine recht kleine Wohnung passen...
Ich erstelle daheim ja nur Vorlagen bzw. einfache Ausdrücke für mich. Kopien werden dann eh am Schulkopierer gemacht.

Außerdem gibts für 60 € einen 2500-Seiten-Toner.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: Mo 31. Jan 2011, 00:59 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2499
Wohnort: Unimatrix Zero
Umso besser, dachte das wäre der 1.500 Seiten Toner.
Dann würde ich mich auch für den Samsung entscheiden. Falls es dann später wirklich viel mehr Ausdrucke werden sollten, kannst du notfalls immer noch "upgraden".



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Laserdrucker
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 15:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 740
Ach ne, der zeigt jetzt schon an "neue Kartusche vorbereiten". Na ja, das tut mein alter auch schon seit mind. 6 Monaten...

Meint ihr man kann *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** . Das Druckbild sollte halt schon noch okay aussehen.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron