Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 02:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
da einige Teile meines HTPC´s schon etwas älter sind und auch etwas zuviel Strom verbrauchen, habe ich mich dazu entschlossen neue Hardware für das Teil zu bestellen. Nachdem ich ein paar Dinge nachgelesen hatte, knapp 50 Beschreibungen von Boards gelesen habe und letzten Sonntag etwas Zeit hatte habe ich nun folgendes bestellt:

- CPU: Intel Core i3-3225
- Board: MSI B75 MA-E33
- Ram: DDR3, 2x2 GB

ausserdem soll noch eine hier rumliegende 60GB SSD verbaut werden. Bisherige Hardware:

- CPU: Phenom X3 8850 BE
- Board: ASRock ALiveXFire-eSata2
- Ram: 2x2 GB DDR2-800
- Graka: Nvidia GeForce 210

Edith sagt: Preis der Hardware inklusive Versand: ganz knapp unter 200 Euro



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 14:29 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 2087
Wohnort: NRW
Da kann man preislich für die Hardware für einen HTPC nicht meckern. Bin gespannt wie das bei Dir so läuft, wir werden ja noch oft genug im irc drüber quatschen...meiner dürfte auch bald zur Erneuerung anstehen nach 3 Jahren Laufzeit, wenn ich nicht plötzlich von einer Sekunde auf die andere ohne TV dastehen will... :glotz:



_________________

Mamis Einkaufswagen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Papis Spielzeug: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2013, 16:54 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
Tjoa, ebend ...

ich möchte auch nicht irgendwann ohne TV da stehen und Ärger mit Frauchen bekommen :D

Deshalb eben jetzt der Wechsel bevor noch die Uralt-Hardware den Geist aufgibt. Ausserdem dürfte ich mind. 30 Watt an Strom sparen und brrauche keine externe Graka mehr, was Platz (und Abwärme) im Gehäuse erspart.

Und natürlich werde ich erzählen wie das Ding dann läuft. Bin ja auch am hoffen das die neuere Architektur einiges bringt ...



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2013, 15:59 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
So, am Samstag die Hardware verbaut und Windows sowie MediaPortal neu installiert.

Erster Eindruck: Trotz Boxed-Kühler leiser als vorher, MePo läuft wesentlich "geschmeidiger" als früher, nicht ein einziger Ruckler mehr im Live-TV und dank SSD auch sehr sehr flott gestartet. PASST!

Die iGPU reicht dicke für HD, die CPU Leistung sowieso. Macht einfach mehr Laune das Teil



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2013, 02:38 

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 219
Ihr alten HTPC freaks ^^

ich hab mir heute mal sonen ollen Raspberry PI bestellt, werd da mal xbmc draufklatschen, nach etlichen berichten und beispiel videos auf youtube denke ich das der für nen minimal htpc genau das richtige ist :-) die interne gpu ist für full hd videos konzipiert und gibt diese auch ohne ruckler wieder... das ganze für 35 euro und 5 watt stromverbrauch :-D

bis jetzt hab ich da nämlich nen mac mini dran, weil mir ist so ein selbstbau HTPC einfach zu wuchtig aufm lowboard, der mac mini ist schon klein, aber wenn der raspberry pi echt so läuft wie auf den videos in youtube, dann kann ich die kleine platine hinterm tv verstauen, betrieben wird der dann einfach über ein usb vom tv selbst, also auch kein kabelgedöhns :rauchen:

wenn es ned klappt, hab ich nur 35 euro rausgeballert, und kann mir immer noch nen downloadserver draus bauen, oder carpc ;-)



_________________
Desktop: Core i7 3930k @ 3.2 GHz, 16 gb Ram, nVidia 690 GTX, 5 TB HDD, Samsung SSD Series 830 256gb
Laptop: Acer Aspire 7730g 2,66 GHz, 4 gb Ram, 9600 M GT, 640 gb HDD
Home Entertainment: Playstation 3, XBox 360, Samsung UE 55 D 8090
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2013, 10:01 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
Yepp, wir ollen Freaks ...

Es gibt aber auch kaum was besseres zum TV glotzen als einen HTPC. Mal davon abgesehen das (fast) alle Sat-Receiver die TV-Aufnahmen verschlüsselt ablegen und dann Frauchen mit den Aufnahmen nichts mehr anfangen kann. Aber auch um sämtliches Bild- und Ton-Material schön im Haus zu verteilen ist der HTPC nur klasse.

Und gerade nachgelesen: Auf dem Rasperry Pi läuft auch XBMC 12 (Frodo). Damit kann man auch den TV-Stream vom MePo-TV-Serveer abgreifen und ist somit die alternative als Client fürs Schlafzimmer. Wo hast du das Teil bestellt?

Muss nur noch rauskriegen ob ich die MS FB auch unter XBMC zum laufen kriege, sollte wohl aber kein Problem sein, denke ich.



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HTPC: neue Hardware
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2013, 13:23 

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 219
ich hab mir einen bei ebay geholt, bis jetzt aber noch ned da das ding :-(



_________________
Desktop: Core i7 3930k @ 3.2 GHz, 16 gb Ram, nVidia 690 GTX, 5 TB HDD, Samsung SSD Series 830 256gb
Laptop: Acer Aspire 7730g 2,66 GHz, 4 gb Ram, 9600 M GT, 640 gb HDD
Home Entertainment: Playstation 3, XBox 360, Samsung UE 55 D 8090
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron