Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Reparatur] Logitech Harmony Remote 885
BeitragVerfasst: Di 3. Aug 2010, 10:20 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2515
Wohnort: Unimatrix Zero
Kaum ein halbes Jahr aus der Garantie heraus versagten bei mir einige Tasten. Zuerst musste man fester drücken, schließlich gingen sie überhaupt nicht mehr.
Traurig für eine rund 200,- € teure Multifunktionsfernbedienung (die 8,- € teure vom Aldi funktioniert dagegen immer noch).
Eine Reparatur von Logi lohnt sich nicht wirklich und in die Tonne kloppen wollte ich sie auch nicht.

Also begann ich mit einer Eigenreparatur. Werde beim nächsten mal paar Bilder machen + es genauer erklären (außer jemand braucht es jetzt direkt schon).
Dabei stellte sich schon das öffnen als schwierig heraus. Nach insgesamt 30 Minuten Arbeit und Materialkosten von < 1 Cent funktioniert sie wieder tadellos.
Zumindest bis jetzt andere Tasten ausfallen... :twisted:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Reparatur] Logitech Harmony Remote 885
BeitragVerfasst: Mi 4. Aug 2010, 11:26 
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2008
Beiträge: 269
Habe auch eine Logitech Harmony.

Lustige Geschichte mit den Dingern. Gestern die Freundin zu Besuch um einen DVD zu gucken.
Erst mit dem Notebook versucht am externen Monitor. Der Display Port wollte einfach nicht. Keine
Ahnung wo da das Problem liegt. Irgendwie will der eine Verbindung über den VGA Port aufbauen obwohl
da gar nix angeschlossen ist. Habe nur Ärger mit dem Teil. Teilweise funktioniert es, wenn ich den Notebook
erst über VGA am TV anschliessen und anschliessend an den Monitor hänge :roll:

Na gut, dann eben am TV mit dem DVD Player. Die Logitech Harmony hat bis anhin gut funktioniert. Gestern immer
wieder Restarts und der wirklich doofe Assistent der micht genervt hat.

Beide Geräte laufen. Kommt der Assistent mit der Frage ob beide Geräte ausgeschaltet sind? Nein. Schaltet der
alles aus und fragt mich ob das Problem gelöst wurde :rofl: Bedienung vor Wut auf den Boden geknallt. Anschliessend
hat alles wieder funktioniert :P


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Reparatur] Logitech Harmony Remote 885
BeitragVerfasst: Fr 20. Aug 2010, 09:48 

Registriert: 20.08.2010
Beiträge: 1
Hallo Borg!
Bei meiner Harmony 885 fallen auch mehr und mehr Tasten aus, wobei ich da weniger der FB als meinem 2-jährigen Junior die Schuld gebe. Nun habe ich mir Ersatz bestellt: die Harmony One. Was soll ich sagen... das Design fand ich schon beim Bestellen unhübsch, und als das Ding in meiner Hand war, kam es mir erst recht hässlich und billig vor.

Möchte jetzt probieren, die 885er zu reparieren - irgendwelche Tipps? Aufbekommen tu ich ja das Gehäuse, aber die Druckknöpfe sind irgendwie verschweisst, oder?

Vielen Dank vorab für Deine Hilfe,
Thomas


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Reparatur] Logitech Harmony Remote 885
BeitragVerfasst: Fr 20. Aug 2010, 10:51 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2515
Wohnort: Unimatrix Zero
Hi und :welcome:
Es liegt gar nicht so sehr an den eigentlichen Druckknöpfen, sondern der "Hub" nutzt sich einfach (m.E. zu schnell) ab.
Du musst nur vorsichtig die Beleuchtungsfolie von "oben" beginnend abziehen (vorher das Display entfernen). Die Folie selbst ist nur mit 2 oder 3 kleinen, doppelseitig klebenden Streifen fixiert. "Unten" (=Ziffern 0-9) ist die Folie zwar angelötet, kann man aber trotzdem recht problemlos weg klappen. Ab gelötet habe ich sie auch nicht.
Dann nimmst du ein 0815-Isolierband (kein Gewebeisolierband, das ist zu dick) und schneidest dir Vierecke in etwa der Größe der Druckknöpfe zurecht. Die klebst du nun einfach auf die defekten. Kann dabei ruhig etwas überstehen.
Die optimale Dicke hängt hier vom verwendeten Iso-Band ab.
Bei meinem habe ich die bisher besten Resultate mit:

  • eine Lage bei bereits schwergängigen Tasten
  • zwei Lagen bei überhaupt nicht mehr reagierenden Tasten

Dann einfach wieder zusammenbauen. Funktioniert tadellos 8-)



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron