Hardware-Forum.org
http://www.hardware-forum.org/

[@Work] Projekt: Hausautomation
http://www.hardware-forum.org/viewtopic.php?f=24&t=185
Seite 8 von 8

Autor:  Borg [ Fr 7. Jul 2017, 23:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [@Work] Projekt: Hausautomation

Da ich mir in letzter Zeit mal wieder mehr Gedanken darüber gemacht habe, musste ich feststellen, dass SQL ob der Menge an Sensordaten ev. nicht die beste Wahl ist.
Also habe ich mich mal nach TSB (Time Series DataBase) umgeschaut und passender Visualisierung. Auf die Schnelle mal zusammen geklickt:
Dateianhang:
Temps.jpg [153.32 KiB]
Noch nie heruntergeladen

Das Thermometer könnte direkt meinen grafischen Fähigkeiten entsprungen sein... :mrgreen:
Passt ja mal gar nicht.

Autor:  Borg [ So 19. Nov 2017, 23:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [@Work] Projekt: Hausautomation

Dann habe ich meinem Pi mal ein USB-Mikrofon spendiert und Alexa installiert. :top: für 1,- nun einen Echo Dot
Vorteil: durch eigene Skills und Hardware geht da auch wesentlich mehr als beim Original. Fehlt aber jetzt noch a bisserl Hardware. Der Rest ("erzähl mal einen Witz" usw.) funktioniert aber schon :mrgreen:

Autor:  Borg [ Fr 8. Dez 2017, 22:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: [@Work] Projekt: Hausautomation

Kann nur empfehlen dem Pi (selbst ohne Übertaktung) Kühlkörper zu spendieren. Vom "örtlichen" China-Händler für 1,- € inkl. Versand (die Uhrzeit wann ich sie aufgeklebt habe darf jeder selbst raten :mrgreen: ):
Dateianhang:
Pi_1.jpg [154.5 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Dann gleich mal für 2,- € noch einen DHT22-Sensor für Temperatur/Luftfeuchtigkeit an die GPIO-Ports gezimmert und das Software-Grundgerüst erweitert, schon gibt es auch Werte vom Wohnzimmer. Dauerte nur paar Minuten :cool:
Dateianhang:
Pi_2.jpg [199.46 KiB]
Noch nie heruntergeladen

Seite 8 von 8 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/