Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 8 [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2009, 22:34 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Meinte ich ja mit "Asche". Noch Speicher dazu, Flash-Karte und Fritz! PCI bin ich bei gut 200 Öre + hab doch wieder Lüfter (NT/MoBo), oder muss nochmals investieren, DMZ + WLAN wäre dann auch essig. Musst immer "Mini-Linux" im Hinterkopf haben, dass ist keine volle Red Hat, Ubuntu, SuSE etc., da läuft nicht unbedingt alles ;)
Ev. komme ich aber doch mit meinem 486er weiter :D
Hab mir mal das CPU-Board Handbuch zur Gemüte geführt. Der PS/2-Mausanschluss lässt sich per Jumper abschalten, brauch ja eh keine Tastatur/Maus. Dann wird IRQ 12 frei. Da könnte ich dann die eine NW-Karte drauflegen + der IRQ wäre wieder für den seriellen Port frei.
Das gibt aber eine Umbauorgie, denn die ISA-Karte ist Jumperless + lässt sich nur per DOS-Diskettentool konfigurieren, im Router ist aber keine GK, kein Floppy... :roll:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2011, 09:02 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Wow, waren jetzt doch 1.5 Jahre :wirr:
Musste meinen Router jetzt doch endlich mal umbauen. Aus welchen Gründen auch immer ist die Netzwerkkarte hops gegangen. Nun ja, jetzt läuft das Bussystem am Router. Habe zu Testzwecken nur einen Temperatursensor relativ rudimentär dran hängen, aber immerhin es funzt :mrgreen:
Dateianhang:
DigiTemp.jpg
DigiTemp.jpg [ 58.42 KiB | 3019-mal betrachtet ]



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 13:30 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Bin nun in der Entscheidungsphase. So wie es aussieht wird es ein ALIX 2D13 mit 4GB CF-Karte und einer Mini-PCI-WLAN-Karte, welche dann als AP fungiert. Zusätzlich eine Fritz/Card USB, die dann die Koppelung zur TK-Anlage herstellt, damit FAX und AB realisiert werden kann. Da der 486er Mini-PC nicht gerade stromsparend ist, dürften sich so Minderkosten von ca. 100,- € p.a. einstellen. Bei geschätzten Kosten von < 200,- € hat sich das Ganze dann sogar round about in 2 Jahren amortisiert.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 18:58 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2176
den preis des ali von 140€ könnte man noch fast halbieren, wenn man den mini-pc selbst zusammenbaut.

http://geizhals.at/de/646504
http://geizhals.at/de/476357

+ 5€ für nen ddr2 ram und als "hdd" könnte man nen alten usb-stick nehmen oder man nimmt ein gehäuse mit cardreader....

Edit: höhö, hab gerade die erste seite des threads gelesen....hab immer die gleichen ideen :lol:



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 21:06 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
:mrgreen: , aber wieder ein Haufen Zeugs drauf den ich nicht brauche, 2x LAN fehlt (brauche 3x 100[+]MBit), kein WiFi, kein WatchDog, braucht mehr Strom (kann ich auch die alte Kiste lassen, die Performance vom 486er mit 48MB RAM genügt dank Linux völlig)



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 10:40 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Wie üblich musste das Projekt aus Zeitgründen hinten anstehen und wäre derzeit auch nicht auf P1 der Prioritätenliste gerutscht, wenn nicht aktuell mein schöner DX4/100, 48MB RAM Router die "Grätsche" machen würde (er hätte bald 20 jähriges feiern dürfen)...
Ich stöbere und stöbere, werde mich aber von dem Alix-Board verabschieden müssen, denn es gibt da wohl Probleme mit USB-ISDN-Adaptern (brauche ich für FAX, AB usw.). Also doch ein mITX-Board. Mit drei LAN-Anschlüssen habe ich keines gefunden, mit wenigstens zwei Anschlüssen dann auch nur eines: Intel D2500CCE
Immerhin hat es alles an Anschlüssen was das Herz so begehrt. Dank schneller DualCore-CPU und dann 2GB RAM bekommt der "Router" noch eine 1TB Sata-Platte und wird dann wohl auch gleichzeitig mein NAS ablösen/ersetzen. Dank des PCI-Steckplatzes kann ich dann bzgl. ISDN einfach eine Fritz!Card PCI nutzen. Die fehlende(n) Netzwerkschnittstelle(n) für WLAN (dann wohl oder übel per externem AP [AP hängt aus Sicherheitsgründen nicht direkt am Netzwerk-Switch]) und DMZ muss ich dann mit USB-LAN-Adaptern versuchen zu ergänzen.
Dateianhang:
Router.png
Router.png [ 78.28 KiB | 2721-mal betrachtet ]



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 11:31 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2176
Borg hat geschrieben:
Die fehlende(n) Netzwerkschnittstelle(n) für WLAN (dann wohl oder übel per externem AP [AP hängt aus Sicherheitsgründen nicht direkt am Netzwerk-Switch]) und DMZ muss ich dann mit USB-LAN-Adaptern versuchen zu ergänzen.


mit integrierter cpu gibts wirklich nix anderes, nur board und cpu getrennt. kommt zwar teuerer aber dann ist wlan auch schon onboard z.b. bei zotac http://geizhals.at/de/765979
ein celeron dualcore kriegste dann für 35€...der geht auch passiv, brauch aber dann trotzdem mehr strom :(



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2012, 13:22 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Ne, mehr Strom will ich keinesfalls :mrgreen:
Ist dann aber doppelt so teuer und wahrscheinlich funktioniert WLAN auch nicht (Chipsatz muss halt von Linux unterstützt werden). Einen AP habe ich sowieso noch, genauso wie eine Fritz!Card.
Hmm, viel Speicher und RAM weckt gleich neue Begehrlichkeiten... ...eierlegende Wollmichsa* eben... :rofl:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2012, 17:58 

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 219
was ist mit dem raspberry pi? evtl wär der was für dich



_________________
Desktop: Core i7 3930k @ 3.2 GHz, 16 gb Ram, nVidia 690 GTX, 5 TB HDD, Samsung SSD Series 830 256gb
Laptop: Acer Aspire 7730g 2,66 GHz, 4 gb Ram, 9600 M GT, 640 gb HDD
Home Entertainment: Playstation 3, XBox 360, Samsung UE 55 D 8090
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [@Work] Projekt: Hausautomation
BeitragVerfasst: Do 8. Nov 2012, 10:24 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Danke, hatte ich so gar nicht auf dem Plan :)
Allerdings müsste ich den DSL-Anschluss schon per USB-LAN-Adapter lösen. Das würde ev. sogar noch funktionieren, aber dann habe ich das selbe Problem warum ich mich schon vom Alix-Board verabschiedet habe: kein ISDN, bzw. auch wieder nur per USB-ISDN-Adapter. Das funktioniert aber mit den neueren Kernels von Linux nicht mehr. Keiner baut aktuell mehr USB-ISDN-Adapter, deswegen wurde der Support für neuere Kernels eingestellt und selbst Hand anlegen ist nicht, da sie Closed-Source sind...



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 8 [ 73 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron