Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 20:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 5 von 5 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2015, 20:31 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2161
Bin mitlerweile ein richtiger Fan vom VM-Player geworden. Ich habe sogar, man kann es kaum glauben, Ubuntu installiert und beschäftige mich erstmal etwas eingehender mit Linux. Gar nicht so schwer. Muß mich halt durchs Netz wurschteln um bestimmte Befehle zu finden, geht aber auch.

Momentan stecke ich bei einem Problem fest, das jedoch nicht unbedingt was mit Linux zu tun hat:
Ich möchte gern die von meinem Samsung-TV auf USB aufgenommen Filme auf HDD speichern. Über Linux komme ich da auch gut ran und kann den Inhalt des Sticks auf Windows verschieben. Jetzt gibts da ein Prog Namens "Destroi" das die Samsung *.srf Datei in eine Ts-Datei umwandelt. Diese Ts-Datei wird auch erzeugt, ist jedoch mit keinem Player abspielbar bzw. in ein avi-Format zu transkribieren.

Hab jetzt gelesen, dass das mit neueren Samsung-Tv´s (Meine sind Serie F und E) nicht mehr funktionieren soll. Weiss da einer bescheid?



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Mi 25. Nov 2015, 11:25 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2434
Wohnort: Unimatrix Zero
Ich glaube da wirst du nicht viel weiterkommen. DeSTRoi wandelt genau genommen die TS-Dateien nicht um (die könnten so vom MediaPlayer, VLC etc. abgespielt werden), sondern, wie bei Samsung leider üblich, entschlüsselt die Dateien. Offensichtlich hat Samsung bei neueren Modellen aber die Verschlüsselung (oder das Verfahren) geändert, sodass DeSTRoi sie nicht mehr korrekt entschlüsseln kann und die TS-Datei unbrauchbar wird/ist.

Anderer TV, Receiver, auf ein Update von DeSTRoi (auf der HP steht auch "Modell D") hoffen, oder auf ein neues Proggi... :wirr:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Fr 27. Nov 2015, 20:54 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2161
Hab´s befürchtet. Notfalls kann ich auch die Filme im *.srf format (incl. der restlichen Dateien) per linux-Zugriff abspeichern und wieder auf den Stick kopieren, wenn ich den Film sehen will.

btw. habe jetzt eien PCIe eSATA Karte drin. Jetzt wird die Externe HDD wieder beim Einschalten erkannt und muß nicht mehr mit laufender Platte gebootet werden. :) :top:



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Sa 28. Nov 2015, 11:59 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2434
Wohnort: Unimatrix Zero
eSata ist halt doch einen kleinen Tick anders als Sata "Extern zu machen" :)
KaiserFranz hat geschrieben:
Hab´s befürchtet. Notfalls kann ich auch die Filme im *.srf format (incl. der restlichen Dateien) per linux-Zugriff abspeichern und wieder auf den Stick kopieren, wenn ich den Film sehen will...

Ist aber auch wieder k*cke, wenn es denn mal einen neuen TV gibt. Selbst wenn es wieder ein Samsung werden sollte, ist nicht sichergestellt, dass sich die alte Aufnahme auch noch abspielen lässt... ;)
Proprietärer Mist eben... :forgetit:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: So 29. Nov 2015, 12:55 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
Da liebe ich doch meine HTPC, damit hab ich diese Probleme eben nicht.

Nur eben die Aufnahmen von *.ts nach *.avi oder *.mkv wandeln, gut ist ...



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 11:30 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2161
Seit die neueren TV´s auch 1080p abspielen, staubt mein htpc so vor sich hin. Den brauch ich eigentlich nur noch alle Schaltjahre für ne Blu Ray oder für einen 3D-Film.
Vom TV nehme ich auch nur selten was auf. Hier gings halt hauptsächlich um das "Machbare"



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 16:26 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
Ja, eben, das machbare ...

Fast jede Set-Top-Box oder TV verschlüsselt seine Aufnahmen. Der Ansatz kam mit HD+ und seinen Bestimmungen auf. Seitdem wird fast alles ohne Rücksicht auf Verluste verschlüsselt. Nervt mich jedenfalls, deshalb bleibt der HTPC, auch wenn ein neuer TV mit HbbTV und anderem Gedöns kommt.



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 13:27 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2161
Vllt für den ein oder anderen interessant: Scubapro hat einen funktionierenden IrDA-Treiber für Win 10 entwickelt. Download http://www.scubapro.com/de-DE/DEU/instr ... da%29.aspx



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Windows 10
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 14:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 783
ich kann es nicht lassen und versuche mich doch immer wieder an win10, aber nur als virtuelles bs unter vmware workstation.

dass man das startmenü an das liebgewonnene win7-style mittels 'classic shell' angleichen kann, habe ich auch bereits realisiert. gibt es aber eine möglichkeit, unter win10 pro nur ein account mit vollen adminrechten anzulegen (am besten bereits bei der installation)? so wie ich es bereits seit jahren bei win7 habe.


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 5 von 5 [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron