Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welchen (kostenlosen) email-anbieter nutzen
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 13:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 801
aktuell läuft mein e-mailverkehr über arcor.de, bei dem ich seit meiner studienzeit bin. jetzt suche ich aber einen neuen anbieter und da ist mir unter anderen zwar mail.de ins auge gestochen, aber die verlangen einfach zu viele persönliche daten (zu werbezwecken) als das ich mich damit abfinden könnte. als alternative käme evtl. noch gmx in frage. meine oberste prämisse ist, dass sie deutschem sicherheitsstandard unterliegen, allen voran die server in germany stehen.

welchen anbieter nutzt ihr und warum diesen?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welchen (kostenlosen) email-anbieter nutzen
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 15:27 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2176
ich benutze auch Arcor seit ewigen Zeiten. Der Verlust meiner Mail-Adresse hat mich bisher von einem Wechsel abgehalten.
Nervig ist, dass mein Spamfilter nur 100 Adressen blockt und der schon keine neuen mehr aufnimmt. Als Vodafon-Kunde habe ich auch keine Lust weitere Kohle für eine Erweiterung des Filters auszugeben. OK, über Outlook ist das kein Problem, aber wenn der ganze Spam dann aufs Handy kommt nervts schon.
Btw: wie kann es sein, dass Spam mit dem Absender meiner Praxis-Email in mein Postfach kommt?



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welchen (kostenlosen) email-anbieter nutzen
BeitragVerfasst: Sa 6. Aug 2016, 22:34 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2473
Wohnort: Unimatrix Zero
Ich bin bei GMX, Arcor, Hotmail, Yahoo, Web.de ... und @Home. Da brauchts keine Daten, unlimitierte Email-Addys und ich kann machen was ich will :mrgreen:

KaiserFranz hat geschrieben:
Btw: wie kann es sein, dass Spam mit dem Absender meiner Praxis-Email in mein Postfach kommt?
Müsste man sich mal die Konfi genauer ansehen. Ich habe jetzt @Home auf dem Mailserver Anti-Spam Software installiert und konfiguriert, da herrscht jetzt ziemlich Ruhe.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welchen (kostenlosen) email-anbieter nutzen
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 14:57 

Registriert: 26.07.2017
Beiträge: 18
Ich bin schon gefühlte 100 Jahre bei web.de. Läuft gut und mit der Werbung hält sich das auch echt in Grenzen


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: welchen (kostenlosen) email-anbieter nutzen
BeitragVerfasst: Mi 23. Aug 2017, 20:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016
Beiträge: 2
Hallo,
also privat nutze ich einen kostenlosen E-Mail Anbieter, ich bin schon lange bei Hotmail registriert und bin ganz zufrieden. Allerdings sieht es im Büro ganz anders aus, dort ist es eine kostenpflichtiger E-Mail Anbieter, den ich auf *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** Vergleichsseite gefunden habe.
Im Büro hat so eine kostenpflichtige E-Mail Adresse auf jeden Fall ihre Vorteile, sie ist seriöser, der Postfachspeicher ist viel größer und man wird nicht von irgendwelcher Werbung belästigt. Ich muss noch dazu sagen, dass ich mich bei dem kostenpflichtigen Anbieter irgendwie sicherer fühle.
Aber wie oben schon gesagt, privat reicht mir meine Hotmail Adresse völlig.
Beste Grüße


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron