Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 15:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 5 von 9 [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Di 1. Mär 2016, 22:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 837
ich war aufgrund mangelnder alternativen jahrelanger unitymedia-kunde (3play), damals 16mbit/s. die versprochene bandbreite wurde stets geliefert, muss aber auch anmerken, dass ich quasi alleine in der strasse an deren internetleitung hing. bei problemen oder störungen wurde auch schnell gehandelt. meine eltern sind ebenfalls bei denen und bis jetzt läuft alles einwandfrei (1play).
das einzige, was mich bei denen immer genervt hat, ist die geringe ul-bandbreite: bei 120mbit/s nur 6mbit/s, bei 400mbit/s 'nur' 20mbit/s, wohlgemerkt bis zu.

@KF:
wieso nicht gleich die vollen 400mbit/s? :D


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 2. Mär 2016, 20:14 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 856
Hier auf dem platten Paderborner Land gibt es demnächst mal bis zu 50 mbit/s. Aber nur, weil die Stadt der Telekom die sogenannte Finanzierungslocke stopft! Ok, wird teilweise vom Bund oder Land ein Anteil zugeschossen aber die Telekom lässt sich das Glasfaser bis an die Kabelverzweiger (kleine graue Telekom-Kästen am Straßenrand) gut bezahlen. Zu geringe Anschlussdichte ... usw. blablabla.....demnächst bekommt sie noch das Quasi-Monopol für die 100 mbit/s übers Kupferkabel (sogenannte letzte Meile vom Kabelverzweiger bis ins Haus).
Folglich bekommen wir hier wahrscheinlich erst 2056 Glasfaser bis ins Haus oder eben gar nicht. :sehrsauer:

btw: Geschäftskunden können Glasfaser bis ins Haus ordern, und zwar gegen Zahlung eines horrenden Baukostenzuschusses für die Verlegung und einen monatlichen Betrag von ca. 700 € für eine symmetrische 400 mbit/s Leistung. :glotz:



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 07:25 
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2008
Beiträge: 395
Wohnort: Saarlouis
Joe Black hat geschrieben:
btw: Geschäftskunden können Glasfaser bis ins Haus ordern, und zwar gegen Zahlung eines horrenden Baukostenzuschusses für die Verlegung und einen monatlichen Betrag von ca. 700 € für eine symmetrische 400 mbit/s Leistung. :glotz:


Immerhin, wir haben in der Firma, bei der ich arbeite, eine DSL-Leitung mit 2,4 mbit/s und 412 kbit/s im Upload :D Aber nur bei schönem Wetter, bei Regen fällt die Leitung öfter mal aus. Aber die anderen Firmen unter einen Hut zu bekommen damit man mehr Druck ausüben kann, ist schon eine Lebensaufgabe. Immerhin kann so die Telekom kaum die ISDN Leitung kündigen, wie soll sie auch VOIP realisieren? :mrgreen:



_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 11:18 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2511
Wohnort: Unimatrix Zero
Stoffel hat geschrieben:
Immerhin kann so die Telekom kaum die ISDN Leitung kündigen, wie soll sie auch VOIP realisieren? :mrgreen:

Mi. .ehr abg.hackt.n Ges.r.chen, .o li.g. d. das Pr.bl.m ? :mrgreen:
Obwohl sie bei uns nun neue 100MBit - Kabel gezogen haben, haben es die neuen Leitungen nicht bis zum Haus geschafft. Theoretisch sind nun 100MBit möglich, zumindest in den Verteilern. Bei mir kommen jetzt immerhin anstelle von 2-3MBit schon 5-7 MBit an... :respekt:



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2016, 13:24 
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2008
Beiträge: 421
Wohnort: Großherzogtum Baden
Hi ihr Foristi,

brauche mal wieder euren Rat.

Ich bin seit 2 Jahren an einer Kernsanierung eines fast 100 Jahre alten Stadthauses. Die untere Wohnung ist bald fertig und wir ziehen Dezember ein :top:

Dazu brauche ich einen DSL-Anschluss. Irgendwie hatte ich im Sinn, man darf keinen Router mehr ausgezwungen bekommen, aber das ist wohl nicht die Realität, zumindest bei 1und1 nicht. Wollte da einen Vertrag DSL100 ohne Laufzeit abschliessen, aber ohne 150 Euro Einmalzahlung für ein Schundmodem oder 4-5 Leihgebühr im Monat geht da gar nix.

Ich brauche einen Techniker, da ab dem Hausanschluss alles neu verkabelt ist und nur ein Telekommensch das anschließen darf. Ich hätte am liebsten gerne DSL100 ohne Laufzeit und ohne Drosselung/Volumenbegrenzung sowie Hardwarezwang.

Ich habe über meinen Arbeitgeber ein MA-Angebot der Telekom: DSL100; 16,96 die ersten 12 Monate, 38,20 Monate 12-24. Sind 661,92 bei der Telekom zu DSL100 bei 1und1 659 Euro. Da kann ich ja gleich zur Telekom gehen und mir den Ärger mit 1und1 sparen.

Habt ihr eine andere Idee? :danke:

LG Phil


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2016, 17:09 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2194
Schau mal bei Unitymedia nach. Die sind schnell und günstig. Da haste zwar auch ein Modem dabei ist aber incl. Wenns dir nicht schmeckt tausche es gegen eine Fritzbox aus.



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, GTX 1080ti @1610mhz, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2016, 17:14 
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2008
Beiträge: 421
Wohnort: Großherzogtum Baden
Habe keinen Kabelanschluss im Haus liegen. Tiefbau und Kabel ziehen lohnt sich nicht wirklich in dem Fall....


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2016, 17:18 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2194
Vodafone als weiterer Verdächtiger bringt bei mir nur 50mbit. In welcher Stadt wohnst du?

edit: ist ja interessant. Bei Vodafone-Kabel gibts zwar bis 400mbit aber ne Portdrosselung ab 10GB Download. Bei Vodafone-DSL gibts die Drosselung anscheinend nicht, bzw hab nichts gefunden



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, GTX 1080ti @1610mhz, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2016, 20:55 
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2008
Beiträge: 421
Wohnort: Großherzogtum Baden
DSL100 ist bei mir verfügbar...denke halt, dass die 4 Euro mehr für doppelte Geschwindigkeit den Kohl nicht fett machen. Zudem arbeite ich zu 100% im Homeoffice, kann also Arbeitszimmer absetzen.

Scheint ohne Kabelanschluss echt schwer zu sein an 1und1 oder Telekom vorbeizukommen :nachdenk:


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DSL Provider
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2016, 12:14 
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2008
Beiträge: 421
Wohnort: Großherzogtum Baden
Habe jetzt Telekom DSL100 bestellt. Hätte noch Vodafone Red 50 haben können für 9,99 im ersten Jahr und 34,99€ im zweiten Jahr. Red100 war leider bei den Mitarbeiterbenefits nicht im Programm....da hätte ich sogar ne Fritz 7490 umsonst dazu bekommen... :nachdenk:


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 5 von 9 [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron