Aktuelle Zeit: Mo 23. Apr 2018, 21:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 3 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 13:49 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 850
XMedia Recode funktioniert als Konvertierungsprogramm einwandfrei. Soweit so gut. Aber aus meinen 15 kleinen Avi-Filmen macht es 15 kleine VOB-Filme!
Ich möchte die kurzen Filmchen aber in eine Gesamtfilm (z.B. VOB) umwandeln bzw. zusammenführen (siehe Titel dieses Threads).



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 16:06 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2490
Wohnort: Unimatrix Zero
Ok, habe ich gerade auch festgestellt ;)
Versuche ev. mal DNHs "avijoin"; impliziert das zusammenfügen mehrerer AVIs (das Ergebnis kannst du dann ggf. mit Recode in eine Vob umwandeln).
Oder VirtualDub, das ist aber IMO schon wesentlich komplexer.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 19:46 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 850
Muss mich wohl mal um ne dt. Anleitung vor virtualdub kümmern. Habe jedenfalls nix gefunden, dass das Zusammenfügen mehrerer Avi-Dateien ermöglicht. Mein Englisch ist wohl zu schlecht.

avijoin muss ich mal antesten!



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 22:02 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2490
Wohnort: Unimatrix Zero
Ist in der Hinsicht auch nicht so komfortabel. Nach dem Laden des ersten Files musst du für jedes weitere File --> Append AVI segment aufrufen ;)



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: So 24. Okt 2010, 23:30 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2189
probier mal : http://dvd-flick.softonic.de/

habe gerade mal ausprobiert und aus mehreren kleinen avis ne dvd gemuxxt....ist zwar dtl langsamer als nero, aber funzt :)
bzgl. vobs: ist aber klar dass jede avi dann ne vob gibt, die aber dann als eine dvd abgespielt werden, oder über das dvd-menü angewählt werden können.

bzgl. unseres anderen probs, kann ich dir dann auch nicht groß weiterhelfen. ich hab halt die orginal €x€ gelöscht und die p@tch €x€ reinkopiert. sonst nix....ging :nixweiss:



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: Mo 25. Okt 2010, 17:15 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 850
KaiserFranz hat geschrieben:
probier mal : http://dvd-flick.softonic.de/

habe gerade mal ausprobiert und aus mehreren kleinen avis ne dvd gemuxxt....ist zwar dtl langsamer als nero, aber funzt :)
bzgl. vobs: ist aber klar dass jede avi dann ne vob gibt, die aber dann als eine dvd abgespielt werden, oder über das dvd-menü angewählt werden können.

bzgl. unseres anderen probs, kann ich dir dann auch nicht groß weiterhelfen. ich hab halt die orginal €x€ gelöscht und die p@tch €x€ reinkopiert. sonst nix....ging :nixweiss:


dvd-flick habe ich schon auf dem rechner! werde ich heute abend mal probieren!
wichtig ist, dass der geneigte zuschauer die dvd reinlegen u. die kurzen filmchen hintereinander schauen kann!

das prob hat sich gelöst...alles komplett deinstalliert u. neu gemacht u. siehe da...es funzt!
allerdings bin ich wohl zu alt für solche sachen....ich zock auf medium u. komm nicht mal vom ersten turm weiter als 50 m weg! irgendwas mache ich falsch oder ich bin zu blöde dazu...??? :mrgreen:



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: Mo 25. Okt 2010, 19:47 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2189
Nicht schießen , nur schleichen! :)



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, Zotac Amp GTX 780ti, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: Di 26. Okt 2010, 14:42 
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2008
Beiträge: 850
Yep! Klappt! Die Slow-Motion bei Headshot ist auch ganz nett! :mrgreen:



_________________
Ungerechter Frieden ist besser als gerechter Krieg!
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2011, 21:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 809
ich habe hier eine xvid-datei, die über 2gb gross ist. mein dvd-player ist nicht in der lage, diese abzuspielen. also wollte ich sie splitten, und zwar mit virtualdub, was aber leider nicht funktioniert. die aktuellsten win7codecs sind installiert.
kennt jemand ein tool, womit ich die datei splitten kann, ohne neu codieren zu müssen?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AVI-Dateien zusammenführen usw.
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2011, 21:20 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2490
Wohnort: Unimatrix Zero
Avidemux, Freeware :)
Dort Anfang und Ende setzen und den Copy-Modus nutzen. Dann wird nicht demuxt/codiert. Geht dann ziemlich schnell, ca. 1GB pro Minute.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron