Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: drei bildschirme zugleich
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 15:12 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 884
es sind drei bildschirme (2x tft, 1x tv) vorhanden. angeschlossen sind diese onboard mittels dvi (tft), vga (tft) und hdmi (tv). tft 1x2 sollen, solange der tv ausgeschaltet ist, einfach als erweiterter desktop laufen. sobald aber der tv (zu vorführzwecken) dazugeschaltet wird, soll tft1 auf diesen gespiegelt werden. alles läuft unter win7.

kurzzeitig habe ich es hinbekommen, dass alles bildschirme angesprochen wurden, aber nicht so wie gewünscht. immer funkt ein bildschirm dazwischen, sodass es mir nicht möglich war, die gewünschte konfiguration einzustellen. sobald der tv eingeschaltet wird, gerät die bildschirmzuordnung durcheinander und win7 identifiziert diese verkehrt. meistens wird dann ein tft abgeschaltet bzw. schwarz. eine ordnung ist nur dann wieder herzustellen, wenn der tv komplett getrennt wird (hdmi-kabel abziehen).

ist es jetzt grundsätzlich nicht möglich, die gewünschte konfiguration unter win7 ohne hinzunahme einer externen graka (eyefinity) zu ermöglichen? es steht sowieso ein inplace-upgrade auf win10 an. würde es dann evtl. funktionieren?


Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: drei bildschirme zugleich
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 14:34 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2547
Wohnort: Unimatrix Zero
Gute Frage :nixweiss:
Hat der TV ev. CEC (oder wie auch immer der entsprechende Hersteller es nennen mag)? Ist es deaktiviert?
Kann der TV auch als Monitor (also bspw. per DVI und nicht HDMI) angeschlossen werden?



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: drei bildschirme zugleich
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 18:04 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 884
problem ist gelöst! :)

um drei bildschirme richtig nutzen oder einstellen zu können, muss (zumindest unter win7) einmal der display-port ausgang (sofern vorhanden) genutzt werden. mittels adapter (dp auf hdmi) konnte ich dann alles so einstellen wie ich wollte. mittels win-taste+p kann man nun auf 'doppelt' umschalten, womit der 2te bildschrim ausgeht und bildschirm1 auf bildschirm3 (tv) gespiegelt wird. passt! :D

edit:
selbst nach einem inplace-upgrade auf win10 funktioniert es noch einwandfrei.


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron