Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 15:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 4 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 23:25 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 741
Seit ein paar Tagen geht mein HP-Laptop immer mal wieder einfach so aus, als wenn auf einmal der Stecker gezogen werden würde.
(auch mit eingelegtem Akku passiert das, also wohl kein Netzteildefekt).
Manchmal kommt er nicht mal bis zum Windowsstart, deshalb würde ich einen Softwarefehler auch ausschließen.

Teils geht er mehrere Stunden am Stück ohne Probleme, dann geht er 4x hintereinander direkt aus. Teils lässt er sich dann auch nicht gleich wieder einschalten. Lämpchen leuchten kurz auf, aber gehen sofort wieder aus. Es ist immer unterschiedlich, das Problem lässt sich auch nicht "provozieren".

Media Markt Garantie geht nur ein Jahr - muss ich dann tatsächlich ein neues Gerät anschaffen?
Ich brauch ein zuverlässiges Arbeitsgerät :-(

edit: oder liegst an Temperaturproblemen - siehe Anhang?

edit2: momentane Temperaturen: 42 - 72 - 68 - 68 - 70 - 71. Da liegt wohl das Problem. Dann werde ich morgen das Teil mal aufschrauben und Staub etc. entfernen. Sonst noch Tipps?


Dateianhänge:
Zwischenablagebild.jpg [49.23 KiB]
1783-mal heruntergeladen

_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 09:44 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2511
Wohnort: Unimatrix Zero
Spricht allerdings gegen ein Temperatur-Problem:
Rambaldi hat geschrieben:
Teils geht er mehrere Stunden am Stück ohne Probleme...

Schadet aber auch nicht, denn gerade bei den kleinen Lappi-Lüftern genügt schon etwas Staub, um die korrekte Funktion zu verhinden.
>70°C ist auch nicht gerade prickelnd, da kann durchaus die Notabschaltung greifen.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 12:33 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 741
Ich lass SpeedFan jetzt einfach mal ein paar Tage lang laufen und eine Logfile anlegen.
Falls er wieder aus geht, kann ich schauen, wie hoch die Temperatur dann war.

Gleichzeitig habe ich im BIOS mal "Fan always on" aktiviert sowie die Lederunterlage von meinem Schreibtisch entfernt.
Jetzt werde ich mal schauen, dass ich einen passenden Schraubenzieher auftreiben kann.

edit: so, im Verlauf von ca. 2-3 Stunden ist die CPU-Temperatur langsam bis auf 70 Grad geklettert -> dann schaltet sich der Laptop aus.
Was mach ich da jetzt am besten?



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 13:02 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2511
Wohnort: Unimatrix Zero
Hörst du den/die Lüfter noch laufen? Puste mal bei laufendem Gerät in die Schlitze der CPU-Kühlung. Kommt da (eine) Staub(wolke) raus wäre öffnen und reinigen angesagt. Kannst auch mit mehrmals kräftigem pusten von Außen bei laufendem Gerät (damit wird der Staub gleich nach Draußen befördert) probieren.



_________________
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 13:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 2087
Wohnort: NRW
würde als erstes das lappi mal aufmachen und gucken ob da Staub etc. evtl. die Leistung des Kühlers beeinflußt. Was auch helfen könnte wäre auf der Unterseite das Lappi "hinten" etwas höher zu stellen, 1cm kleine Gummistöpsel oder sowas drunter. Müßtest mal ausprobieren ob das die Kühlleistung beeinflußt.



_________________

Mamis Einkaufswagen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Papis Spielzeug: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 13:47 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 741
So, nach einem BIOS Update hört man jetzt zumindest schon mal mehr vom Lüfter.
Morgen werde ich dann einen passenden Schraubenzieher besorgen und den Kasten mal entstauben.

edit2: Und gerade läuft er mal wieder (bisher) 2,5 Stunden durch. Na ja, hoffentlich hilft ausstauben.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 18:52 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 07.08.2008
Beiträge: 2194
lass mal mem test laufen.....



_________________
Lian Li A77 Midi-Tower, Core I7 5820K @4,6Ghz, Asus X99 pro USB 3.1, 32GB Crucial Ballistix, GTX 1080ti @1610mhz, Samsung SM951 M.2 512 GB, Bequiet Dark Power pro 11 1KW, Watercooled



life is simple: swim bike run eat sleep
Offline
  Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 18:21 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 741
(Sehr oberflächliche) Reinigung scheint schon geholfen zu haben. Laptop läuft momentan seit 4h durch und das bei ca. 50 Grad (laut Speedfan).
Der HP-Support hat mir noch empfohlen mit Druckluft in die Lüftungsschlitze reinzugehen. We´ll see...



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2011, 19:29 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2008
Beiträge: 741
Gerade mal eben Witcher 2 angeworfen. Als ich nach ca. 15 Minuten raus bin, sagte SpeedFan 80 Grad.
Aber ausgeschaltet hat er sich nicht. WTF? Ich werde jetzt mal Druckluft ausprobieren, aber ich kann den Laptop nicht einschicken - ich brauch den ja täglich für die Arbeit :-(

@KF: Der HP-BIOS-interne Speichertest sagt alles okay. 50-60 Grad idle und 80 Grad bei Belastung -> das muss doch die Kühlung sein.



_________________
BitFenix Shinobi Midi-Tower | Core i5-3570 @3,4 Ghz | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8GB | 16GB-Kit Corsair Vengeance Low Profile | Samsung SSD 850 Evo 1TB | Dell UltraSharp U2913WM
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Große Laptopprobleme!
BeitragVerfasst: Di 17. Mai 2011, 22:25 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.08.2008
Beiträge: 837
kannst du die heatpipe-kühlung der cpu abmontieren, um diese richtig zu reinigen und neue wlp aufzutragen?

ich hatte mit meinem lappi auch mal so ein ähnliches problem und nachdem ich die heatpipe-kühlung ausgebaut, richtig entstaubt und die wlp neu aufgetragen hatte, war wieder alles im grünen bereich.


Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 4 [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron